Gefahrgutfahrer ADR

Modul 7 Ausbildung zum Gefahrgutfahrer-Erstschulung- Basiskurs und Aufbaukurs Tank

Dauer:
4 Tage mit Aufbaukurs Tankfahrzeuge davon
2,5 Tage Basiskurs (Stück- und Schüttguttransport)
1,5 Tage Aufbaukurs Tank


Voraussetzungen:

  • Gültige Fahrerlaubnis die zu den für den Gefahrguttransport eingesetzten Fahrzeugen passen muss.
  • Der Aufbaukurs Tanktransport kann nur nach erfolgreichem Abschluss des Basiskurses besucht werden.

Inhalte der Ausbildung:
Die Inhalte entsprechen den verbindlichen Vorgaben der Industrie und Handelskammern. Sie gliedern sich in folgende Themenbereiche:

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangene Warntafeln
  • Durchführung der Beförderung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
  • praktische Löschübung
  • Übungen am Tankfahrzeug
  • IHK-Prüfung und Auswertung

Abschluss:
Der Basiskurs wie auch der Aufbaukurs Tank schließt mit einer schriftlichen Prüfung unter der Aufsicht der zuständigen Industrie und Handelskammer ab.
Sie erhalten nach erfolgreicher Prüfung die ADR Bescheinigung.
Gültigkeit 5 Jahre


Kompetenz:
Die Ausbildung erfolgt in Zusammenarbeit mit Vertragspartnern.
Unsere Ausbilder sind langjährig erfahren in der Aus- und Weiterbildung von Gefahrgutfahrern.


Wir beraten Sie gerne!

Preis

Auf Anfrage